Aktuelles

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns

Im vergangenen Jahr wurde mit 6,2 Mio. Euro die bisher umfangreichste Investitionssumme durch unsere WBG – Wohnungsbaugesellschaft mbH Weißwasser in mehreren Wohngebieten unseres Wohnungsbestandes umgesetzt. Damit bleibt unser Unternehmen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in unserer Region.

Dabei wurden zwei Projekte weitergeführt: Einerseits der 2. Bauabschnitt am Wohnhaus im Prof.-Wagenfeld-Ring 30 bis 33 u.a. mit dem Fahrstuhleinbau. Die Sanierung des Gesamtabschnittes im Prof.-Wagenfeld-Ring 30 bis 42 wird durch die endgültige Gestaltung der Außenanlagen abgerundet. Zum anderen der weitere Umbau des Gebäudes in der Teichstraße 18 mit der Schaffung von 13 modernen 2- bis 4-Raum-Wohnungen. Dies war unsere finanziell umfangreichste Investition im letzten Jahr. Nach dem Richtfest am 20. Juli (sehen Sie dazu auch das Video von Radio WSW) mit den Bau- und Handwerksfirmen am Gebäude sind  die Arbeiten an der Außenfassade und der Innenausbau fast abgeschlossen. 

Das Wohngebäude im Prof.-Wagenfeld-Ring 59 bis 62 wurde auf 3 Etagen zurückgebaut und umfassend saniert. Nach dem Umbau in der Teichstraße war dies die umfangreichste Investition. Die oberen Etagen sowie die Balkone wurden zurückgebaut.  Nach der neuen Dachkonstruktion , den neuen Balkonen und der Gebäudedämmung ist die farbliche Gebäudegestaltung abgeschlossen und die Bauzäune gefallen.

Zugleich werden wir mit der energetischen Sanierung durch den bereits begonnenen Fenstereinbau und der Außenfassade Am Freizeitpark 5 die Umgestaltung dieses Wohngebietes im südlichen Einfahrtsbereich von Weißwasser/O.L. bis 2021 weiterführen. Die Hintereingänge in der Hanns-Eisler-Straße 2 - 16 wurden barrierefrei umgestaltet.

Im Bestand in der Gemeinde Boxberg/O.L. wurde das Wohnhaus Diesterwegstraße 29-32 komplett zurück gebaut.

Richtfest in der Teichstraße 18

Zurück