Aktuelles

Große Ziele und anspruchsvollen Aufgaben für unser Team 2021

Unsere WBG - Wohnungsbaugesellschaft mbH Weißwasser setzte im vergangenen Jahr trotz der großen Probleme, die uns Corona „bescherte“, die gesetzten Ziele erfolgreich um, so z.B. mit der Komplettsanierung des Gebäudes in der Humboldtstraße 2 - 6 und der Schaffung von hochwertiger Wohnungen in einem neuen Stadthaus.

Am Freizeitpark geht die Sanierung in ihre letzte Etappe. Wie die anderen Gebäude wird das Wohnhaus Am Freizeitpark 2 einer umfassenden Umgestaltung unterzogen und so das Wohngebiet im südlichen Einfahrtsbereich von Weißwasser/O.L. endgültig mit einem neuen Outfit versehen und umfassend saniert. Nach der Errichtung des Baugerüstes begann die Balkonsanierung und die Außendämmung.

Bereits im vergangenen Jahr wurde mit dem Rückbau von 2 Etagen in einem unserer ersten Neubaublöcke aus den 1960er Jahren das nächste Großprojekt in der Görlitzer Straße eingeleitet. Die Wohnungsgestaltung ist seit dem Frühjahr im Gange, so dass zu Ende diesen Jahres 14 neugestaltete Wohnungen auf unsere Mieter warten. Am 4. Mai erfolgte im Beisein unseres Oberbürgermeisters Torsten Pötzsch das Richtfest mit den Bau- und Handwerksfirmen am Gebäude trotz Corona bei bester Laune. Einige Impressionen finden Sie unten. Die farbliche Gestaltung des Wohnhauses fällt bereits ins Auge.

Zum Ende des Jahres soll mit dem Teilrückbau und der Dachsanierung in der Wolfgangstraße 32 - 38 begonnen werden.

Vier Aufgänge in der Hanns-Eisler-Straße erhalten Fahrstühle und weitere Umbauten und Instandsetzungen sorgen mit einer Investitionssumme von insgesamt ca. 5,6 Mio. € für die Verbesserung der Wohnqualität in unseren Häusern.

Weitere Informationen zu unserem Baugeschehen entnehmen Sie bitte der Mieterzeitung.

Unser Unternehmen unterstreicht damit auch, wie in den vergangenen Jahren, seine Zuverlässigkeit als wichtiger Wirtschaftsfaktor in unserer Region und für die kommunale Entwicklung.

Die umfangreichen Planungen, Vorbereitungen und Projektausführungen geschehen trotz der erschwerten Bedingungen, die ihren Grund in der Corona-Pandemie haben. Es wird aber alles Erdenkliche getan, um im Rahmen der derzeitig geltenden rechtlichen Vorschriften die umfangreichen Aufgaben zur weiteren Verbesserung unserer Wohnhäuser auch in diesem Jahr planmäßig zu schaffen.

Video

Zurück